Kategorie: Bücher schreiben / Schreibmotivation

Buch in schweren Zeiten veröffentlichen? 5 Möglichkeiten, um die Zeit sinnvoll zu nutzen (Corona-Spezial)

Die erste Corona-Welle ist abgeschwächt und die Buchhandlungen bereits seit dem 20. April wieder geöffnet. Trotzdem hält sich der Publikumsverkehr in Grenzen und auch der Onlinehandel hat sich noch nicht vollständig erholt.

Heißt das schlussfolgernd, dass es sich momentan nicht lohnt ein Buch zu veröffentlichen? Ob Du Deine Selfpublisher Karriere erstmal auf Eis legen solltest, oder was Du stattdessen tun kannst, erfährst Du in diesem Blogpost. 

Kann man Schreiben lernen? Vier kreative Schreibübungen

Du hast den Traum ein eigenes Buch zu schreiben und damit passives Einkommen zu erzielen? Heutzutage ist es gar nicht mehr so schwierig ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Als Selfpublisher benötigst Du keinen Verlag mehr, der Dich unterstützt. Theoretisch reichen eine Word Datei und ein einfaches Cover.

Der perfekte Buchtitel – Titelschutz als Selfpublisher beachten

Manche Autoren wissen schon vor dem ersten geschriebenen Wort, unter welchem Titel das Buch später verkauft werden soll. Die Suche gestaltet sich leider nicht immer so einfach. Selbst wenn Dir DER perfekte Buchtitel einfällt, gibt es noch etwas zu beachten – den Titelschutz. Was es mit dem Titelschutz auf sich hat und wie Du doch noch den perfekten Buchtitel findest, erfährst Du in diesem Blogpost.

Produktiv arbeiten mit Smartphone – die 6 besten Apps für Selfpublisher!

Seien wir ehrlich, Du hast Dein Handy doch sowieso immer griffbereit. Anstatt Zeit auf Instagram & Co. zu verschwenden, gibt es Apps, die Dich unterstützen produktiv zu arbeiten! Ein Buch herauszubringen ist schwieriger, als die meisten Autoren sich vorstellen. Oftmals braucht es mehrere Monate oder sogar Jahre, bis ein Buch fertig geschrieben ist. Um Dir den Prozess leichter zu machen, können einfache Apps fürs Smartphone helfen. Jetzt gibt’s keine Ausreden mehr! Verwandle den Konzentrationskiller in Deinen produktiven Helfer.

Welche Schriftart für mein Buch? 4 famose Schriften für Bücher!

Mittlerweile gibt es zahlreiche Schriftarten, sodass Selfpublisher bei der Auswahl ganz schön überfordert sein können. Vorab gesagt gibt es nicht DIE eine Schriftart, die Du unbedingt verwenden solltest. Da sich allerdings auch nicht jede Schriftart für Dein Buch eignet, klären wir hier erstmal die groben Unterschiede und haben dann noch ein paar Empfehlungen für Dich.

Wird geladen